Jahrmarkt Sommerfest – über 260 glückliche Teilnehmer: innen

Letztes Wochenende stand ein großes Jahrmarkt Sommerfest in Hürth an. Für die über 260 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben wir 12 spannende Stationen im Strandbad am Otto-Maigler-See aufgebaut und betreut. Fast 10 Stunden lang hatten die Teams Zeit, Punkte an unseren Spielstationen zu sammeln und mit ihren Kolleginnen und Kollegen einen tollen Tag zu verbringen.

Nach knapp zwei Jahren Homeoffice wollte die IT-Firma ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein ganz besonderes Sommerfest ermöglichen. Wir durften in den letzten Jahren schon häufiger für dieses Unternehmen ausrücken, doch der Jahrmarkt wurde dieses Jahr zum ersten Mal gebucht. Und natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, richtig groß aufzufahren und zu zeigen, was wir so draufhaben.

Unser Jahrmarkt Sommerfest: für jeden was dabei

Bei 12 Stationen war wirklich für jeden etwas dabei. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte an Stationen wie „Dosenwerfen“ oder „Ringe werfen“ ihr Wurfgeschick beweisen. Jahrmarkt-Klassiker wie „Hau den Lukas“ oder „Entenangeln“ durften natürlich auch nicht fehlen. Und wer zwischendurch Hunger bekam, konnte sich an unser Popcorn- und Zuckerwatten-Station bedienen. Der süße Duft schwebte über dem ganzen Gelände und schaffte echtes Jahrmarkt-Feeling.

Kennenlernen & Gemütlichkeit

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging es an diesem Freitag weniger um den Wettkampf. Die Teams sollten sich untereinander besser kennenlernen, Zeit zusammen verbringen und das Sommerfest vollends genießen. Deshalb hieß es für uns, eine gemütliche und entspannte Atmosphäre mit Spielspaß für zwischendurch zu kreieren. Die Teams mussten die einzelnen Stationen also nicht wie bei einer unserer Team Olympiade im Wettkampfmodus durchlaufen, sondern konnten nach Lust und Laune die Jahrmarktbuden abklappern. Wer bei all dem turbulenten Rummel ein bisschen Ruhe brauchte, konnte es sich zudem in unserer Lounge-Ecke gemütlich machen und wieder neue Energie für die weitere Jahrmarkt-Action tanken!

Siegerehrung beim Sommerfest

Denn an unseren Spielstationen galt es, alles zu geben. Denn auch wenn Wettkampf nicht im Vordergrund dieses Teamevents stand, konnten in den einzelnen Disziplinen ordentlich Punkte gesammelt werden. So wurde am Ende bei der Siegerehrung aus insgesamt 24 Teams ein Gewinner verkündet. Mit starken 250 gesammelten Punkten siegte Team 24 mit nur neun Punkten Vorsprung vor Team 9. Doch auch die anderen Teams hatten sich gut geschlagen! Und so ließ das Unternehmen ihr Sommerfest schließlich bei einem leckeren Grillbuffet ausklingen. Und wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn das Sommerfest unter dem Motto „Seifenkistenrennen“ ansteht.