Digitale Teamevents: Zu Gast bei WDR Markt

Unser neues Format, die Digitalen Teamevents erreichen nicht nur immer mehr Bekanntheit bei Unternehmen, die nach Alternativen für Ihre Betriebsfeier suchen. Diesen Mittwoch ist es soweit: Wir sind zu Gast bei WDR Markt und unser Konzept der Digitalen Teamevents wird ausgestrahlt!

Zu Gast bei WDR Markt: Digitaler Teamspirit im Homeoffice

Das Thema des Beitrags: Wie Digitale (Team-) Events den Teamspirit im Homeoffice aufrechterhalten und stärken. Als Anfang des Jahres aufgrund der Corona-Pandemie alle Veranstaltungen ausgefallen sind, mussten wir umdenken. Dann die Idee: Warum bieten wir nicht einfach lustige Events im Digitalen Raum an? Eins war uns besonders wichtig. Das Event soll Quizshow-Charakter haben, aber trotzdem sehr interaktiv für alle sein! Und so entstanden unsere Digitalen Teamevents.

Am Mittwoch baut sich der WDR Markt in unserem Studio 2 auf und filmt einen Teil unserer Digitalenzu Gast bei WDR Markt Shows mit.

Spannend, denn in dem Fernsehbeitrag geht es darum, wie auch im Homeoffice der Teamspirit erhalten bleibt! Showmaster Kai spielt in der Kategorie „Wissen“ mit 2 begeisterten Teams. Der WDR filmt nicht nur Einblicke von der Show, sondern auch die Meinungen von einigen der Teilnehmer. Für uns ist es natürlich besonders schön zu hören, dass unsere Konzepte ihr Ziel erreichen und wir auch digital großartige Teamevents ermöglichen können! Wir möchten Events im digitalen Raum gestalten, bei denen alle auch im Homeoffice ein „Wir-Gefühl“ bekommen und der Teamspirit noch einmal gestärkt wird. Und wie geht das besser, als beim gemeinsamen Knobeln und Raten?

Im Anschluss interviewt das Fernsehteam unseren Chef Markus und stellt ihm Fragen zu der Idee und Umsetzung der Digitalen Teamevents. Markus erklärt die Gedanken hinter den Showkonzepten und stellt die Preiskategorien vor. Am wichtigsten ist es, dass alle Spaß bei der Show haben und tolle gemeinsame Momente in den Teams erleben. Mehr Informationen zu unseren Digitalen Teamevents findet Ihr hier!

Ihr habt die Sendung verpasst?

Kein Problem! Der Beitrag wurde uns freundlicherweise von WDR Markt zur Verfügung gestellt. Ihr könnt ihn also ganz bequem hier nachschauen!